Niederlage beim Aufstiegsaspiranten

Mit 1 zu 3 hat unsere U23 ihr Auswärtsspiel in der Bezirksliga bei Union Schafhausen verloren. Zwar ging die Beecker Truppe nach einer knappen halben Stunde durch einen 22 Meter Schuss von Norman Post in Führung, doch praktisch mit dem Halbzeitpfiff kamen die Gastgeber zum Ausgleich.

Im zweiten Durchgang war die Partie dann schnell entschieden. Nach zwei Ecken innerhalb von vier Minuten traf Union schließlich zum 3 zu 1. Danach war ein aufbäumen bei Beeck nicht mehr zu spüren. Am Ende stand entsprechend eine verdiente Niederlage. In der Tabelle rutschte man nach einer gefühlten Ewigkeit vom Stammplatz 6 auf jetzt 8 runter.

Norman Post erzielt mit einem Schuss aus 22 Metern die Beecker 1 zu 0 Führung (Foto : Michael Schnieders)

Schon jetzt steht fest das es zur neuen Saison eine wichtige Änderung bei unserer U23 geben wird. Coach Ralf Anic rückt wieder als Trainer in den Jugendbereich. Neuer Cheftrainer der Beecker Bezirksliga Mannschaft wird Markus Lehnen. Der frühere Spieler und Trainer der Ersten ist derzeit noch beim SV Lürrip tätig.

Und das war der FC heute in Schafhausen :

Tretbar - Wolf (71. Gomes) - Malek - Ahrweiler (57. Corsten) - Grimble - Zayton - Leersmacher - Post - Godlevski - Aitkassi - Cevahir

 

Tore :

0 - 1 Norman Post (29.)

1 - 1 Phillip Grüttner (45.+2)

2 - 1 Lukas Hartmann (56.)

3 - 1 Phillip Grüttner (60.)

 

Schiedsrichter : Yoshihiro Sanefuji (Aachen) - Assistenten : Philipp Gier und Ulrich Hill

Zuschauer : 100 auf dem Sportplatz "Im Kuhlert" in Heinsberg-Schafhausen