FC verpflichtet Joshua Holtby

Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom Regionalliga Kontrahenten SV Rödinghausen nach Beeck.

Beim SV kam er in der abgelaufenen Regionalliga Saison auf 24 Einsätze, dabei gelangen ihm zwei Tore. Sein Vertrag in Beeck ist bis 30.06.2018 datiert.

Holtby war vor seinem Wechsel nach Rödinghausen im Sommer 2016 insgesamt 14 Jahre bei Borussia Mönchengladbach aktiv. Er ist der jüngere Bruder von Nationalspieler Lewis Holtby der beim Hamburger Sportverein unter Vertrag steht.

Die Beecker Kaderplanungen sind nach dieser kurzfristigen Verpflichtung nun endgültig abgeschlossen.

Foto : A. R. Fotografie