Bezirksliga Truppe enttäuscht

Eine Woche nach dem Auswärtssieg bei Rasensport Brand enttäuschte unsere U23 Mannschaft heute mit einer 1 zu 2 Heimniederlage gegen die abstiegsbedrohte Sparta aus Gerderath. 

Über den Beecker Führungstreffer durch Mehmet Yilmaz konnten sich Trainer Markus Lehnen und seine Jungs nicht lange freuen. Fode Souare machte kurz darauf noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleich. Der 20-jährige Stürmer aus der Republik Guinea war fünf Minuten vor dem Ende auch für den Siegtreffer der Erkelenzer verantwortlich.

Für Gerderath war es im sechsten Auswärtsspiel in dieser Saison erst der erste Dreier auf fremden Plätzen. Auf der anderen Seite war es für Beeck die dritte Heimniederlage im sechsten Spiel. In der Tabelle ging es dadurch auf den achten Platz runter. Bereits am Freitag steht das nächste Meisterschaftsspiel für die U23 auf dem Programm. Dann spielt man beim viertletzten, dem FC Roetgen in der Eifel.

 

Und das war der FC heute gegen Sparta Gerderath :

Aretz - Symes (65. J.Küppers) - Henkens - Jankowski - Specht (82. Dreßen) - Tawaraishi - Özer - A.Koob - Zayton - Aciman (70. Sari) - Yilmaz

 

Noch im Kader : Almstedt und Kara

 

Tore :

1 - 0 Mehmet Yilmaz (27.)

1 - 1 Fode Souare (31.)

 

1 - 2 Fode Souare (85.)

 

Schiedsrichter : Yoshihiro Sanefuji (Aachen) - Assistenten : Christian Frederik Urbach und Martin Klikar

 

Zuschauer : 50 auf dem Kunstrasenplatz am Beecker Waldstadion