U23 schafft Klassenerhalt

Trotz einer 0 zu 3 Heimniederlage gegen Eintracht Verlautenheide hat sich unsere Bezirksliga Mannschaft den Klassenverbleib gesichert. Grund waren die gleichzeitigen Niederlagen von Sparta Gerderarth und Concordia Oitdweiler. Mit 36 Punkten hat der FC zwei Spieltage vor Saisonschluss sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

In der Partie gegen den Aufstiegsaspiranten aus Aachen sah es im ersten Durchgang ganz gut aus für unsere U23. Zwar blieben Torgelegenheiten Mangelware, doch die Beste Chance hatte der FC in der 33. Minute. Auf der rechten Seite narrte Amaar Zayton gleich zwei Gegenspieler, seine Flanke köpfte Mittelstürmer Mehmet Yilmaz aus kurzer Distanz an die Latte. Stark auch das Beeck wenig zuließ und Verlautenheide offensiv sehr selten stattfand.

Anscheinend hatte Gästetrainer Dennis Buchholz in der Kabine die passenden Worte gefunden, sein Team trat im zweiten Durchgang viel zielstrebiger auf. Ein Schuss von Ferhat Akar konnte noch zur Ecke geklärt werden (56.).  Drei Minuten später war der Offensivmann dann aber erfolgreich. Bei einem Einwurf für Verlautenheide war die Hintermannschaft der Gastgeber nicht wach genug und musste per Flachschuss das 0 zu 1 kassieren. Mit dem zweiten Eintracht Treffer nur vier Minuten später war die Luft dann raus.

Beeck bemühte sich zwar, mehr als ein Schuss von Amaar Zayton aber wurde nicht gefährlich (75.). Verlautenheide traf fast im Gegenzug ihrerseits zum dritten Mal. In der (warum auch immer) fast sechs Minuten langen Nachspielzeit rettete Beecks Keeper Julian Almstedt noch im 1 gegen 1 gegen Eintrachts Kenan Uzun.

Glückwunsch an die Jungs und an das Trainer- und Funktionsteam zum Klassenverbleib in der Bezirksliga !!!

 

Und das war der FC heute gegen Eintracht Verlautenheide :

Almstedt - Koob - Klein-Peters - Neumann (67. De Leon) - Symes - (17. Kara) - J.Küppers - Henkens - Zayton - Specht - Cetin - Yilmaz

Noch im Kader : Aretz und Langen

 

Tore :

0 - 1 Ferhat Akar (59.)

0 - 2 Andreas Küchen (63.)

0 - 3 Andreas Küchen (77.)

 

Schiedsrichter : Dietmar Mangels (Jülich) - Assistenten : Andre Brendtgen und Manuel Heiermeier

 

Zuschauer : 80 im Beecker Waldstadion 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok