Heimsieg gegen Wegberg

So das war es! Auch das letzte Spiel der Saison konnte vor 33 Zuschauer gegen unseren Spielpartner aus Wegberg 8 zu 3 gewonnen werden. Was für eine Saison! Kein Unentschieden und keinen Sieg konnten unsere Gegner gegen die Jungs vom FC Wegberg- Beeck F1 verbuchen! Offensichtlich hat sich das gute Training des Trainerteams ausbezahlt.

In der letzten Spielbegegnung war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet. In der zweiten Halbzeit ging der Spielfluss jedoch ein wenig verloren. Kein Wunder! Viele Positionswechsel wurden vorgenommen. Die Heimfans staunten nicht schlecht, als zeitweise sogar 5 Spieler gleichzeitig ausgewechselt wurden. Eine Massnahme die es so noch nicht in der Saison zu sehen gab. Heute durfte auch unsere neue Nummer 4 mitspielen. Lieber Lutz, herzlich willkommen. Deine Mannschaft freut sich auf dich! Schön, dass du dich mit einem Tor direkt belohnt hast. Weiter so! 

Gleichzeitig möchte ich auch ein Dankeschön an das Büdchenteam weitergeben. Ihr habt uns immer mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnt. In der nächsten Saison kann das Büdchen auch weiterhin geöfnnet werden. Vielen Dank Tanja! 

Am kommenden Samstag geht es mit der Stadtmeisterschaft weiter. Bei Inde Hahn und in Vichtal warten in den nächsten Wochen starke Gegner auf uns.

Ach ja, des Rätsels Lösung lautet: 159 zu 17 ist das Torverhältnis unserer Jungs! Nicht schlecht! Im Schnitt 11,3 zu 1,2 Tore in 14 Spielbegegnungen.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok