E2 Jugend; 5. Spieltag FC Wegberg-Beeck vs. Rhenania Immendorf

Was war das eine tolle und spannende erste Halbzeit im heimischen Waldstadion gegen Rhenania Immendorf. Die 28 Zuschauer sahen 12 Großchanchen der Gastgeber. Ein guter Gasttorhüter und viele gegnerische Beine im Strafraum verhinderten jedoch die möglichen Tore des FC! Einige Zuschauer sprachen vom besten Spiel der Hinrunde. Nach schon drei Minuten führte unser Team durch ein Tor von Silas. Ein Abwehrfehler führte zum überraschenden Unentschieden in der 8. Spielminute. "Fummeln im Strafraum und zu kurze Pässe" führen immer wieder zu Gegentore! Mit diesem Unentschieden ging es in die zweite Hälfte.

Sicherlich gab es nicht so zahlreiche Torschüsse in der zweiten Spielhälfte; jedoch überzeugte unser junges Team durch eine enorm hohe Laufbereitschaft. Auch in diesem Spiel konnte man beobachten, dass die jungen Kicker offensichtlich mehr "Puste" haben, als die lebensälteren Spielpartner. So war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das das 2 und 3 zu 1 (wieder durch Yusuf) fiel. Ein Abstimmungsfehler zwischen dem Torhüter, dem Abwehrspieler und dem Trainer!!! führte zum Anschlusstreffer. Dieser gelang dem Spielpartner durch einen Freistoß nach einem Foul. Zum Glück wurde dieses nicht mit einer Roten Karte bedacht. Bemerkenswert sei hier angeführt, dass sich auch alle Zuschauer sehr fair, neutral und partnerschaftlich während des gesamten Spieles verhielten. 

Der zwei Tore Vorsprung konnte erneut durch Yusuf erzielt werden. Endstand 4 zu 2 für den Tabellenzweiten! Die Fans konnten tolle Spiele mit "knappen Ergebnissen" in der Hinrunde sehen. Ein zweiter Platz mit nur einer Niederlage ist eine sehr gute Leistung! Wir sind gespannt, was uns in der Herbstrunde erwachtet! Euch allen wünsche ich schöne Herbstferien! 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok