Heimspielniederlage gegen SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath

Im ersten Freiluftspiel des Jahres musste unser Team eine bittere 2 zu 4 Heimniederlage hinnehmen. Viel passte noch nicht zusammen. Die erste Halbzeit wurde regelrecht verschlafen. Und das ist noch ganz nett ausgedrückt. Eine nicht wirklich gute Gastmannschaft lag zur Halbzeit mit 1 zu 4 in Führung. Je weiter unsere Jungs nach dem Halbzeitpfiff in Richtung Spielerkabine kamen, um so schlechter wurde das Wetter in Beeck. Ein starkes Gewitter herrschte wohl im Bereich der Spielerkabine. Dies führte dazu, dass das Spiel in der zweiten Habzeit rechnerisch zumindestens nicht verloren ging. Der Endstand lautete 2 zu 4.

Besonderheit: Das Wetter war wunderschön! Den 32 Zuschauern war die Freude am Wetter anzusehen.

 

2496F3AE CC93 48F5 ABAE F970F97D8056

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok