Kreispokalfinale erreicht

Durch ein hart umkämpftes 3 zu 2 bei der SG Union 94 Würm-Lindern hat unser FC das Endspiel im Kreispokal erreicht.

Vor gut 250 Zuschauern auf dem Sportplatz in Lindern führten die Gastgeber nach einer knappen halben Stunde fast schon sensationell mit 2 zu 0.

Nachdem Beecks Shpend Hasani in der achten Minute an SG Schlussmann Stefan Nöhles und am Pfosten scheiterte, gingen die Gastgeber mit ihrer ersten Chance in Führung. Ausgerechnet der Ex-Beecker Alexander Jansen erzielte per Kopf die Führung. Einen Abstimmungsfehler in der Beecker Hintermannschaft nutzte nur fünf Minuten später Philipp Heinrichs zum zweiten Treffer für den Bezirksligisten.

Kurz darauf reagierte Beecks Coach Michael Burlet und brachte mit Angreifer Marc Kleefisch einen weiteren offensiven. Das sollte sich noch vor dem Halbzeitpfiff auszahlen, per Schuss aus der Drehung nach Vorlage von Maurice Passage konnte Beeck zum 1 zu 2 Halbzeitstand verkürzen.

Foto: Michael Schnieders

Innerhalb von 180 Sekunden drehte der Favorit die Partie dann doch noch zu seinen Gunsten. Erst traf erneut Kleefisch mit einem Schuss ins lange Eck (61.), dann gelang Norman Post ebenfalls per Flachschuss der Siegtreffer für den FC.

Zwar blieb es bis zum Schluss spannend, die aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber aber schafften es nicht in die Verlängerung. Wer am 11. September Beecks Gegner im Pokalfinale wird, entscheidet sich morgen Abend in der Partie zwischen dem SV Helpenstein und Union Schafhausen.

Das war der FC heute in Lindern:

Aretz - Passage - Fäuster - Hühne - Post - Drevina - Leersmacher (34. Kleefisch) - Mandt - Lambertz (79. Müller) - Edson (85. Geerkens) - Hasani

Noch im Kader: Zabel - Hinze - Thelen - Terzic und Asani

Tore:
1 - 0 Alexander Jansen (22.)
2 - 0 Philipp Heinrichs (27.)
2 - 1 Marc Kleefisch (42.)

2 - 2 Marc Kleefisch (61.)
2 - 3 Norman Post (64.)

Schiedsrichter: Martin Schieren (Hückelhoven) - Assistenten: Peter Kapell und Thomas Handschuhmacher

Zuschauer: 250 auf dem Sportplatz in Geilenkirchen-Lindern

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok