Arbeitssieg gegen Fortuna Köln 2

Auch nach dem zehnten Spieltag bleibt der FC Tabellenführer der Fußball Mittelrheinliga. Gegen Aufsteiger Fortuna Köln 2 gab es am Nachmittag einen ungefährdeten 2 zu 0 Erfolg.
 
Thomas Lambertz brachte Beeck mit einem abgefälschten Schuss frü in Führung. Shpend Hasani scheiterte in Minute 25 am prächtig reagierenden Martin Velichkov. Mehr war zum ersten Abschnitt nicht zu sagen.
 
Die Gäste aus dem Süden Kölns waren im Spiel nach vorne harmlos und hatten in den gesamten 90 Minuten keine klare Torchance. Lediglich ein Schuss von Michael Gorbunow kurz nach der Halbzeit hätte gefährlich werden können, der Ball wurde aber noch rechtzeitig abgeblockt.
 
Mit einem satten Schuss aus 18 Metern erzielte Armand Drevina in Minute 72 schließlich die Vorentscheidung. Die eingewechselten Marc Kleefisch (85.) und Adrian Asani (90.+1.) vergaben einen höheren Sieg.
 
Das war der FC heute gegen Fortuna Köln:
Zabel - Passage - Hühne - Wilms - Post - Drevina - Geerkens - Mandt (89. Asani) - Leersmacher (52. Thelen) - Lambertz (69. Kleefisch) - Hasani
 
Noch im Kader: Aretz - Edson und Fäuster
 
Tore:
1 - 0 Thomas Lambertz (7.)
2 - 0 Armand Drevina (72.)
 
Zuschauer: 161 im Beecker Waldstadion
 
Schiedsrichter: Thomas Linn (Bergisch Gladbach) - Assistenten: Dennis Schräder und Sherwin Moradi
 
 
Armand Drevina erzielt das Beecker 2 zu 0 Bild: Michael Schnieders
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok