U23 in Gerderath im Semifinale

Unsere Bezirksliga Mannschaft hat beim Lewis Holtby Cup in Gerderath 3 zu 1 gegen Germania Kückhoven gewonnen.

Der Sieg war über die gesamte Spielzeit gesehen völlig verdient. Beecks Keeper Niklas Aretz hielt nach einer Viertelstunde einen Handelfmeter und bewahrte sein Team vor einem Rückstand. Nach torloser erster Halbzeit gelang Abdelkarim Ait Kassi kurz nach Wiederanpfiff die Führung.

Zweifacher Torschütze Abdelkarim Ait Kassi (Foto : Michael Schnieders / Archiv)

 

Auch als Kückhoven nach einer guten Stunde zum Ausgleich kam, behielt Beeck die Kontrolle über das Spiel. Erneut Ait Kassi und Firat Sari machten den Sieg perfekt. 

Im Halbfinale des Turniers spielt unsere U23 am Mittwoch ab 19 Uhr gegen den SV Schwanenberg.

 

Und das war der FC heute Abend :

Aretz - Symes - Leersmacher (46. Küppers) - Ahrweiler - Specht - Aciman (72. Dreßen) - Özer - Sari - Ait Kassi - Gomes - Yilmaz

 

Torschützen :

1 - 0 Abdelkarim Ait Kassi (50.)

1 - 1 Kaan Özdemir (63.)

2 - 1 Abdelkarim Ait Kassi (76.)

3 - 1 Firat Sari (90.)

0 zu 2 Niederlage beim alten Klub

Drei Jahre von 2014 bis zum Ende der abgelaufenen Saison trainierte Markus Lehnen die Bezirksliga Fußball vom SV Lürrip aus Mönchengladbach. Heute Abend traf er mit seinem neuen Klub, unserer U23, zu einem Testspiel gegen seine "alte" Mannschaft auf der Anlage am Weiersweg an.

Bereits nach einer knappen halben Stunde stand das Endresultat fest. Markus Kleff (6.) und Abdulkerim Berat Arslan (28.) trafen für den vom Ex-Gladbacher Bundesligaprofi Norbert Ringels trainierten SV Lürrip.

Für unsere Beecker U23 geht es Freitag beim "Lewis Holtby Cup" in Erkelenz-Gerderath weiter. Dann spielt man im Viertelfinale gegen den Tus Germania Kückhoven. Anpfiff auf dem Sportplatz in Gerderath ist um 19 Uhr.

17 zu 0 zum Jubiläum

Aus Anlass des 90-jährigen Bestehens des Sv Concordia Merkstein 1927 e.V trat der FC heute Abend dort zu einem Freundschaftsspiel an.

Nachdem sich der C-Ligist zur Pause beim 0 zu 4 noch wacker hielt, schwanden im zweiten Durchgang nach und nach die Kräfte.

Erfolgreichster Torschütze war Sahin Dagistan, ihm alleine gelangen 8 Tore. Die restlichen Treffer erzielten Abdelkarim Ait Kassi (4), Shpend Hasani (2), je einmal trafen Nico Czichi, Thomas Lambertz und Mehmet Yilmaz.

Gegen BVB am 05. September

Das am Samstag ausgefallene Spiel der Regionalliga West gegen die U23 von Borussia Dortmund ist neu angesetzt worden.

Es findet nun am Dienstag, 5. September um 19.30 Uhr im Beecker Waldstadion statt.

Stefan Nöhles Held des Sommercups

FC Keeper Stefan Nöhles hat mit drei gehaltenen Strafstößen den sechsten Turniersieg in Rurdorf gesichert. Nachdem es im Endspiel gegen Mittelrheinligist Borussia Freialdenhoven 2 zu 2 nach Verlängerung hieß, konnte Nöhles im alles entscheidenden Elfmeterschießen gleich 3 von 4 abwehren.

Finale Sommercup in Linnich-Rurdorf 
Borussia Freialdenhoven - FC Wegberg-Beeck 

3 - 5 n. Elfmeterschießen (1 - 1, 2 - 2)

Tore : 
1 - 0 Kevin Kruth (3.) 
1 - 1 Shpend Hasani (12.)
2 - 1 Yannik Leersmacher (97. Eigentor)
2 - 2 Sebastian Wilms (105. Foulelfmeter)

 

Elfmeterschießen :

1. Thomas Lambertz verschießt für Beeck
2. Stefan Nöhles hält gegen Kreutzer

3. Shpend Hasani trifft zum 1 zu 0
4. Freialdenhoven trifft zum 1 zu 1

5. Nico Czichi verschießt für Beeck
6. Stefan Nöhles hält gegen Sambou

7. Sebastian Wilms trifft zum 2 zu 1
8. Stefan Nöhles hält gegen Takai

9. Danny Fäuster trifft zum 3 zu 1 Endstand im Elfmeterschießen

Das war der FC heute gegen Borussia Freialdenhoven :

Nöhles - Passage - Leersmacher - Wilms - Zayton - Czichi - Holtby (37. Dagistan) - Lambertz - Szymczewski (80. Sharaf) - Tawaraishi (98. Yilmaz) - Hasani

 

Zuschauer : 849 im Rurtalstadion in Linnich-Rurdorf

 

Einen ausführlichen Bericht gibt es von der Rheinischen Post hier

Weitere Beiträge ...