Stabile Leistung der E1 Jugend

Um mit den Worten der heutigen Jugend zu sprechen.: "Digger, Ihr habt eine extrem stabile Leistung gezeigt!" Was übersetzt wohl bedeuten soll, dass es herausragend gut war. Das war es tatsächlich! Im ersten Gruppenspiel des Sparkassencup Köln konnten drei wichtige Punkte gegen Viktoria Arnoldsweiler eingefahren werden. Und dabei sah der Auftakt im Waldstadion nicht wirklich gut aus. Bereits nach 25 Sekunden lag unser Team im Rückstand. Ein Fehlpass zum Gegenspieler wurde zur Führung der Arnoldsweiler eiskalt ausgenutzt. Der Abwehrspieler machte aber bereits in der dritten Spielminute seinen Fehlpass wieder "gut", da er unseren Stürmer mit einem wunderschönen Doppelpass die Möglichkeit zum Ausgleich bot. Nach 10 Minuten gingen wir durch einen Fernschuss sogar in Führung. Danach sahen die 34 Zuschauer einen sehr, sehr guten FC Wegberg-Beeck. In der 35 Minute wurde ein Torwartfehler der Arnoldsweiler zum 3 zu 1 ausgenutzt. In der 46. Spielminute konnte die Führung sogar auf 4 zu 1 ausgebaut werden.

Beim Hallenturnier in Kleingladbach konnte zudem der erste Platz erreicht werden. Alle 5 Spiele wurden ohne Gegentor gewonnen. Das Halbfinale ging verdient mit 1 zu 0 gegen den ASV Süchteln zu Ende. Der Finalist aus Waldfeucht-Bocket wurde mit 3 zu 0 besiegt. Der Pokal wurde glücklich in die Höhe gestreckt. So, das war es fast 2019! Die Weihnachtsfeier der E1 steht unmittelbar bevor. Das Fußballjahr endet am 28.12.2019 mit der Schwalmtalmeisterschaft. Dort warten starke Gegner auf unser Team.

Ich wünsche Euch allen, friedliche Weihnachtstage! Euch Jungs natürlich auch schöne Geschenke. Mir wünsche ich ein Mannschaftsbild von Euch auf unserer Vereinsseite!

Jungs, Ihr seid verdammt stabil!!! Euer Digger!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.