E1 Jugend feiert hohen Sieg im Sparkassen-Junior Cup

So eng liegen Freud und Leid beieinander. Letzte Woche verließen unsere Jungs noch mit hängenden Köpfen die Sporthalle bei den Kreismeisterschaften. Am gestrigen Abend wurde der hohe 3 zu 15 Erfolg im Sparkassen-Junior Cup ausgelassen gefeiert. Zu Recht! Das Team zeigte von Anfang an eine überzeugende Leistung. Nach dem frühen Führungstor gelang dem Burtscheider TV bereits nach wenigen Minuten der Ausgleichtreffer. Das Gegentor erinnerte die Zuschauer an den Treffer von Florian Neuhaus. Zur Halbzeit konnte unsere Führung auf 3 zu 7 ausgebaut werden. In der zweiten Spielhälfte war der FC Wegberg-Beeck die domenierende Mannschaft. Kein Gegentor wurde mehr zugelassen. O- Ton Trainer des Burtscheider TV: " Mensch, wir haben gegen eine echt starke Mannschaft gespielt!"

Vor dem Spiel erlebten unsere Jungs eine weitere Premiere. Das erste Mal durften sie mit den Mannschaftsbussen zu einem Auswärtsspiel anreisen. Die jungen Kicker hatten sichtlich viel Spaß auf der An- und Abreise. Laute Musik (und das war nicht "Hoch auf dem gelben Wagen") wurde gehört und es wurde viel gelacht. Junge Profis bei der Arbeit! Auch die 17 mitgereisten Fans (darunter auch Anhänger der E2 Mannschaft) konnten zufrieden den Heimweg antreten. Für unsere Spieler ging es anschließend zu einem gemeinsamen Abendessen in einem Feinschmeckerrestaurant. Ein perfekter Abend!

Am Sonntag nehmen wir an einem Hallenturnier des Ay-Yildizspor in Hückelhoven teil. Schauen wir mal, wie es in der Halle klappt!         

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.