Hallenturnier Viktoria Kleingladbach, 1. Sieger

Auf geht´s Jungs............

 

Was für ein Auf und Ab an diesem Sonntag! Im Auftaktspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Übach-Palenberg/Scherpenseel konnten drei Tore ins gegnerische Netz versenkt werden. Auch im Derby gegen Wegberg sah es nach einem erfolgreichen Nachmittag aus. Die Mannschaft fühlte sich nach einem 8:0 offensichtlich schon siegessicher. Diese Einstellung wurde jedoch im dritten Spiel bestraft. Der SV Mönchengladbach/Lürrip führte unerwartet 1 zu 0. Der Ausgleich konnte schnell erzielt werden. Man merkte jedoch der Mannschaft eine gewisse Unsicherheit an. So kam es, dass wir das 2:1 kassierten. Der Druck wurde höher, da mindestens ein Unentschieden gegen Hilfarth zum Weiterkommen her musste. So kam es auch. Das große Zittern folgte. 1:1 endete das Spiel. Aufgrund der besseren Tordifferenz waren wir im Halbfinale gegen Wassenberg-Orsbeck. Auf dem Rasen noch klar mit 9:3 geschlagen, mussten wir in der Halle nach einem 1:1 ins 7 Meter schießen. Die Nerven lagen bei den mitgereisten Fans blank! Was für ein Glück, dass wir mit Niklas und Jonas zwei so gute Torhüter in der Mannschaft haben. Auf Niklas war Verlass! Zwei der drei Schüsse wurden sauber gehalten.Yusuf und die Bennis waren unsere Schützen.

Finale oho.........

Ich weiß nicht, was die Trainer Thorsten und Bernd in der Kabine besprochen hatten. Es hat gewirkt! Jetzt sollten wir das beste Spiel des Tages sehen! Unsere Jungs waren hoch motiviert. 3:0 gegen eine starke Truppe aus Odenkirchen. Die Freude über den Gewinn des Turniers war entsprechend groß.

Wermutstropfen waren nur die dicken Tränen unseres Maskottchens Paul. Ich hoffe, Deinem Finger geht es wieder gut!

 

..... schießt ein Tor für uns! 

Für alle, die ich nicht mehr in diesem Jahr sehe: "Habt eine ruhige Zeit und dicke Geschenke für unsere kleinen Männer!" weihnachtskarte fussball winterpause karte 600x6002x