FC gewinnt Hallenpokal Vorrunde

Durch einen 6 zu 4 Erfolg im Endspiel gegen den SV Helpenstein, hat unser FC die Endrunde des Hallencups der Sparkasse Aachen erreicht. Bei dem Qualifikationsturnier am Montag in der ERKA Halle in Erkelenz spielte der FC zum Auftakt gegen die SG Union Würm-Lindern 3 zu 3 Unentschieden. Im zweiten Spiel reichte ein 5 zu 2 gegen Germania Teveren zum Einzug ins Finale. Nach zwischenzeitlichem Rückstand gewann die Mannschaft von Trainer Michael Burlet am Ende die Partie gegen den Bezirksligisten. Die Statistiken gibt es auf unserer Facebook Seite zum nachlesen. 

Marc Kleefisch bringt Beeck im Spiel gegen Germania Teveren 2 zu 1 in Führung - Foto: Michael Schnieders

 

Das Finalturnier wird am Samstag in der Halle an der Neuköllner Straße in Aachen ausgetragen. Beginn ist ab 14.30 Uhr.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.