E1 Jugend scheidet bei den Kreismeisterschaften in der Vorrunde aus!

Das war wohl nix! Aber wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen. Die anderen Mannschaften waren am letzten Wochenende einfach besser bzw. wir spielen zurzeit in der Halle wirklich nicht gut. Am Ende fragt man sich immer: "Woran et denn jelegen hat".

Ich konnte beobachten, dass sowohl beim Turnier in Birkesdorf, aber auch bei den Kreismeisterschaften alle Fehler in den eigenen Reihen zu den Gegentoren führten. Viele Dribblings und Fehlpässe der gesamten Mannschaft gelangten häufig zum gegnerischen Spieler.
Beim Turnier in Birkesdorf und Erkelenz schied unser Team bereits in der Vorrunde aus. Das letzte Vorrundenspiel gegen Bayer Leverkusen ging nach einer 1 zu 0 Führung noch mit 1 zu 9 verloren. Ein Spiel, das man mit Sicherheit auch gegen diese starke Mannschaft verlieren darf. Bei den Kreismeisterschaften in Erkelenz kamen alle teilnehmenden Mannschaften nur schleppend mit den Futsal-Regeln zurecht. Oftmals wurde der Spielfluss aufgrund von Regel/Zeitverstößen mehrfach hintereinander durch die Schiedsrichter unterbrochen. Viele Kinder konnten diese Regelverstöße nur schwer nachvollziehen. Leider gab es auch erstmalig (seit Bestehen der 2009er) für einen unserer Spieler eine gelbe Karte. Diese wurde offensichtlich aufgrund eines "Wechselfehlers" vergeben. Nummer 7: "Das wird nicht deine letzte gelbe Karte gewesen sein!"

Wir Fans halten natürlich auch in schweren Zeiten zu unserem Team! Am Freitag geht es in der Sparkassen Junior-Liga gegen den Burtscheider TV weiter. Ein Flutlichtspiel! Wir sind alle sehr gespannt.    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.